Anmeldungen für die Notbetreuung ab dem 27.4

Die Notbetreuung wird ab dem 27.4., also nächste Woche etwas ausgeweitet für folgende Fälle:

  1. Für die systemrelevanten Berufe wie gehabt.
  2. Kinder von Alleinerziehenden, mit Nachweis, dass niemand zur Betreuung zur Verfügung steht.
  3. Wenn beide Elternteile einen Arbeitsplatz außerhalb der Wohnung haben und dort Präsenzpflicht für beide besteht. Nur mit Arbeitgeber- Nachweis!
  4. Kinder, deren Kindeswohl gefährdet ist. -Mit Nachweis des Jugendamtes-

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat!